Wie machen Sie das nur? - Interview mit Julia Böhm, Konferenzdolmetscherin

Interview-blog.de: Julia Böhm, Sie sind freiberufliche Konferenzdolmetscherin, das heißt, Sie sind bei Konferenzen tätig, die Sie simultan zwischen Englisch und Deutsch übersetzen. Welche Frage wird Ihnen in Ihrem Beruf am häufigsten gestellt?

Julia Böhm: Da gibt es zwei Fragen. Die eine lautet „Wie machen Sie das nur?“, die andere „Ist Konferenzdolmetscherin so was Ähnliches wie Fremdsprachenkorrespondentin?“. Frage 1 kommt häufig von Leuten, die schon einmal eine Verdolmetschung erlebt haben, Frage 2 von Leuten, die sich unter dem Berufsbild nichts vorstellen können.

Weiterlesen: Wie machen Sie das nur?

Das dolmetscher-team beim Davos for Women

Anfang Januar 2007 war es perfekt: das dolmetscher-team, vertreten durch Julia Böhm, erhielt den Zuschlag, die Konferenzdolmetscher für den "Global Summit of Women 2007" zu stellen. Das 3tägige, weltweite Gipfeltreffen für Frauen aus Politik und Wirtschaft, auch "The Davos for Women" genannt, sollte knapp ein halbes Jahr später im Juni in Berlin abgehalten werden.

Weiterlesen: Das dolmetscher-team beim Davos for Women